Montag, 05. November 2018

„Frauen: noch viel zu tun“: Diplome für zehn Asylbewerberinnen

Nur etwa 15 Prozent der Flüchtlinge, die an den Küsten Italiens stranden, sind Frauen. Ihre Zahl íst allerdings im Steigen begriffen, wie die vergangenen zwei Jahre zeigen. "Diese Minderheit gilt es zu unterstützen, zumal viele dieser Frauen nach einer langen Odyssee, vielfach geprägt von Gewalt und Missbrauch, Schutz und Hilfe benötigen", machte Soziallandesrätin Martha Stocker bei der heutigen (5. November) Diplomübergabe an zehn Asylbewerberinnen deutlich, die am Projekt "Frauen: noch viel zu tun" teilgenommen haben.

Diplomübergabe mit Landesrätin Stocker, Amtsdirektorin Waldner, Koordinatorin Schuster. - Foto: LPA/Astrid Pichler
Badge Local
Diplomübergabe mit Landesrätin Stocker, Amtsdirektorin Waldner, Koordinatorin Schuster. - Foto: LPA/Astrid Pichler

stol