Freitag, 19. Juni 2020

Gartennächte-World Music Festival auf 2021 verschoben – STS ist dabei

Wie so viele Veranstaltungen in diesem Jahr fallen nun leider auch die Gartennächte - World Music Festival in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff aus. Die beliebte Open Air-Konzertreihe kann nicht abgehalten werden, da sämtliche Künstler auf Grund der Einschränkungen ihre Sommertourneen verschoben oder abgesagt haben. Das Event wird auf 2021 verschoben. Viele Künstler, wie etwa Passenger und Gert Steinbäcker (STS) haben für 2021 bereits zugesagt.

Gert Steinbäcker (STS) hat für 2021 bereits zugesagt.
Badge Local
Gert Steinbäcker (STS) hat für 2021 bereits zugesagt. - Foto: © Christian Jungwirth
Das Konzertprogramm für 2020 stand bereits Ende Februar fest, die Ankündigung wäre für Anfang März geplant gewesen, dann kam Corona.

Die Gartennächte - World Music Festival wären wie jedes Jahr ein beliebter Treffpunkt für Musikliebhaber und Genießer des besonderen Ambientes in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff geworden. Das spannende und abwechslungsreiche Musikprogramm fiel der Pandemie zum Opfer und die Veranstalter versuchten gemeinsam mit den Künstlern, eine Lösung zu finden.

Somit haben einige der für heuer geplanten Künstler ihre Teilnahme für nächstes Jahr bereits zugesichert, sodass es bereits jetzt möglich ist, die Konzertkarten und Festivaltickets für die Gartennächte - World Music Festival 2021 zu kaufen.


Frühbucherrabatt bei Kauf bis 31. Oktober 2020

Die unten stehenden Konzerte sind bereits bestätigt, drei weitere Konzertabende im Juli und August werden noch folgen. Das Festivalticket beinhaltet somit insgesamt sechs Konzerte.


Ein weiterer Bonus ist der für das Festivalticket eingeführte Frühbucherrabatt, der ab sofort bis zum 31. Oktober 2020 in Anspruch genommen werden kann. Alle Tickets - auch für die bereits bestätigten Einzelveranstaltungen - sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich.

Termine




Hier ein Auftritt Gert Steinbäckers auf dem Donauinselfest



Kartenvorverkauf für 2021 beginnt jetzt

Konzertbeginn ist jeweils um 21 Uhr, außer am 24.06.: Da beginnt das Konzert bereits um 20 Uhr.
Einlass ist ab 18 Uhr mit der Möglichkeit, die Gärten zu besichtigen.

Kartenvorverkauf ab 19.06. 2020 um 12.00 Uhr:
In allen Athesia Buchhandlungen
Bozen: Bazar
Online-Ticket: www.ticketone.it

stol