Donnerstag, 8. Juli 2021

Gebäude aus Zeit des Zweiten Tempels in Jerusalem entdeckt

Archäologen in Jerusalem haben in der Nähe der Klagemauer ein 2.000 Jahre altes Gebäude freigelegt. Zwei mit korinthischen Kapitellen verzierte Räume mit einem Brunnen dienten vermutlich dazu, wichtige Besucher der Stadt zu empfangen, berichteten laut Kathpress israelische Medien am Donnerstag unter Berufung auf die israelische Antikenbehörde (IAA). Das Gebäude aus Zeit des Zweiten Tempels stand an einer Straße, die auf den Tempelberg führte.

Das Gebäude umfasst zwei identische Hallen. - Foto: © APA/AFP / EMMANUEL DUNAND









apa

Alle Meldungen zu:

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by