Sonntag, 29. September 2019

In Innsbruck studiert: Ausstellung mit Erinnerungsstücken in Franzensfeste

Am Samstagvormittag wurde auf der Festung Franzensfeste vom Landeshauptmann Arno Kompatscher die Sonderausstellung „In Innsbruck studiert. Südtiroler Studierende erinnern sich“ eröffnet. Als Hommage zum 350. Geburtstag der Universität Innsbruck unterstreicht sie mit vielen persönlichen Geschichten und Erinnerungsstücken die große Verbundenheit der Südtirolerinnen und Südtiroler zu dieser Universität und lädt zum Schmunzeln und nostalgisch werden ein.

Die Ausstellung ist in 15 Räumen und Themen gegliedert. - Foto: Festung Franzensfeste
Badge Local
Die Ausstellung ist in 15 Räumen und Themen gegliedert. - Foto: Festung Franzensfeste

stol