Sonntag, 25. Oktober 2020

Infektionsherd an der Mailänder Scala, Konzert abgesagt

An der Mailänder Scala ist ein Coronavirus-Infektionsherd ausgebrochen. 9 Chorsängerinnen wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Daraufhin wurde der gesamte Chor bis zum 2. November unter Quarantäne gestellt, teilte das Opernhaus am Samstag mit.

Scala-Premiere zur Saisoneröffnung wackelt. - Foto: © APA (AFP) / MIGUEL MEDINA









apa