Samstag, 24. April 2021

Italienische Sängerin „Milva, la Rossa“ 81-jährig gestorben

Die italienische Sängerin und Brecht-Interpretin Milva verlässt für immer die Bühne. Die Künstlerin mit der Feuermähne starb Freitagabend im Alter von 81 Jahren in Mailand, wie ihre Tochter Martina Corgnati am Samstag mitteilte. Seit Jahren kämpfte die Chansonsängerin mit Gesundheitsproblemen, die sie 2010 gezwungen hatten, ihre 52 Jahre lange Karriere zu beenden.

Die italienische Schlager- und Chansonsängerin Milva ist tot. - Foto: © APA/dpa-Zentralbild / Soeren Stache









apa