Dienstag, 18. Mai 2021

Italienischer Liedermacher Franco Battiato gestorben

Der italienische Liedermacher Franco Battiato ist am Dienstag im Alter von 76 Jahren in Milo auf Sizilien gestorben. Dies teilten seine Familienangehörigen mit.

Zusammen mit der Sängerin Alice trat Franco Battiato 1984 beim Eurovision Song Contest mit dem Lied „I Treni Di Tozeur“ für Italien auf. - Foto: © ANSA / CLAUDIO ONORATI / ON









apa

Alle Meldungen zu: