Freitag, 31. Januar 2020

Jahrtausende alte Sarkophage in Ägypten entdeckt

Ägyptische Archäologen haben knapp 3.000 Jahre alte Gräber von Hohepriestern mit mehreren Stein- und Holzsarkophagen entdeckt. 16 Gräber mit insgesamt 20 Sarkophagen, darunter einige mit eingravierten Hieroglyphen, seien in der Ausgrabungsstätte Al-Ghoreifa, rund 300 Kilometer südlich von Kairo, gefunden worden, teilte das ägyptische Antikenministerium am Donnerstag mit.

Ägypten gibt nur langsam seine Geheimnisse preis.
Ägypten gibt nur langsam seine Geheimnisse preis. - Foto: © APA (AFP) / MOHAMED EL-SHAHED

apa

Alle Meldungen zu: