Dienstag, 11. Juni 2019

Jugendkapellentreffen in Gargazon: „Freude an der Musik im Mittelpunkt“

Am vergangenen Samstag begeisterten rund hundert Jugendliche auf dem Festplatz in Gargazon beim inzwischen bereits traditionellen „Jukas in Concert“ das Publikum. Aus einer vor wenigen Jahren geborenen Idee von Gemeinde und Bildungsausschuss, hat die Musikkapelle Gargazon in den letzten Jahren in Zusammenarbeit mit einigen Sponsoren ein Event entwickelt, das seinesgleichen sucht.

Am vergangenen Samstag begeisterten rund hundert Jugendliche auf dem Festplatz in Gargazon beim inzwischen bereits traditionellen „Jukas in Concert“ das Publikum. - Foto: Jukas in Concert
Badge Local
Am vergangenen Samstag begeisterten rund hundert Jugendliche auf dem Festplatz in Gargazon beim inzwischen bereits traditionellen „Jukas in Concert“ das Publikum. - Foto: Jukas in Concert

In freundschaftlicher Atmosphäre wird den jungen Musikern – vorwiegend Jugendkapellen der Musikkapellen aus dem Burggrafenamt - eine Plattform geboten, vor einem größeren Publikum ein jeweils rund halbstündiges Konzertprogramm zu präsentieren.

Foto: Jukas in Concert

Im Gegensatz zu anderen Plattformen für Jugendkapellen geht es in Gargazon jedoch nicht darum, sich in einem Wettstreit zu messen, sondern nur um die gemeinsame Freude an der Musik.

Neben der Jugendkapelle der Musikkapelle Gargazon, die das Ereignis traditionell musikalisch eröffnet hat, beteiligten sich heuer die Jugendkapelle der Stadtkapelle Meran, die Jugendkapelle der Musikkapelle Riffian sowie die gemeinschaftliche Jugendkapelle der Musikkapellen Vöran, Hafling und Mölten.

Foto: Jukas in Concert

Abschließend rockte noch die junge Band „The Criminal Beasts“ der Musikschule Lana die Bühne.

Foto: Jukas in Concert

stol

stol