Samstag, 27. Juni 2020

June Nieseins Debüt-Album „Apocalypse“ – OUT NOW

Am vergangenen Sonntag erschien das lang ersehnte Debüt-Album „Apocalypse“ des Brixner Singer-Songwriter June Niesein. Gleichzeitig dazu veröffentlichte er auch ein elektronisches Presskit, welches den Prozess der ein Jahr dauernden Produktion aufzeigt. STOL zeigt Ausschnitte daraus und einen der Songs – „Battleship“ – gibt es als exklusive Hörprobe obendrauf.

Das Debüt-Album „Apocalypse“ des Brixner Musikers June Niesein erschien am 21. Juni. Hört rein.
Badge Local
Das Debüt-Album „Apocalypse“ des Brixner Musikers June Niesein erschien am 21. Juni. Hört rein. - Foto: © Christina Vieira-Barry
In dem 13-minütigen Video präsentiert June Niesein alle wichtigen Releases vom neuen Album, „Behind the Scenes“- Material, Mitwirkende, Ausschnitte aus Konzerten und den kommenden Musikvideos. Hier einige Ausschnitte. (das ganze Video sehen Sie auf June Nieseins Youtube-Kanal)


Einen Moment Bitte - das Video wird geladen




Das Leben als „Battleship“

Einer der Songs des gerade erschienenen Albums „Apocalypse“ heißt „Battleship“. Darin geht es – so der vielseitige Künstler – einerseits um das menschliche Verlorensein, darum, dass man oft den Blick fürs Wesentliche und die Leichtigkeit verliert, unnötigen Ballast mit sich herumschleppt. Andererseits geht es aber auch um die Erkenntnis, dass man jederzeit die Entscheidung inne hat, neu zu beginnen und falsche Wege, die man vielleicht eingeschlagen hat, zu überdenken und loszulassen. „Jeder erfüllt seinen Zweck und das Leben irrt nie“, so der Sänger. Hier die exklusive Hörprobe.


Einen Moment Bitte - das Video wird geladen




„Backstage“ hat den Künstler und seinen für das Debüt-Album titelgebenden Song „Apocalypse“ bereits im März vorgestellt.

Socials von June Niesein

Streaming-Plattformen
Facebook
Youtube
Instagram

stol