Dienstag, 26. März 2019

Junge Toblacherin in „Head Full of Honey“ zu bestaunen

Seit 22. März läuft die amerikanische Verfilmung von Til Schweigers Kultfilm „Honig im Kopf“ („Head Full of Honey“) in der deutschen Version hierzulande in den Kinos. Mit dabei im Team der Hollywood-Stars um Regisseur Til Schweiger ist auch die 15-jährige Lia Botazzi aus Toblach.

Von links: Til Schweiger, Nick Nolte, Lia Bottazzi  und Sophia Lane Nolte beim Abschlussfest in Toblach.
Badge Local
Von links: Til Schweiger, Nick Nolte, Lia Bottazzi und Sophia Lane Nolte beim Abschlussfest in Toblach.

Die Familie Botazzi verbindet eine schon seit Jahren währende Freundschaft mit der Familie Schweiger. Nachdem Lia 2014 beim Originalfilm schon eine kleine Statistenrolle übertragen bekommen hatte, fand Schweiger, dass es diesmal „ein bissl mehr“ sein sollte. 

Wie berichtet, waren Drehorte für „Head full of honey“ in Südtirol unter anderem das Franziskanerkloster und der Bahnhof in Bozen, das Weingut Kreithof in Eppan, St. Magdalena in Villnöss, Schloss Prösels, der Nigerpass und das Grödnerjoch.

D/mt

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol