Donnerstag, 08. November 2018

Junger Südtiroler Komponist feiert Album-Debüt

Der erst 18-jährige Felix Nussbaumer, Südtiroler Saxophonist und angehender Musikstudent, veröffentlichte kürzlich sein erstes Album „Täglichkeit“ mit 4 eigenen Kompositionen. Stilistisch ist Nussbaumers Musik im Gebiet der zeitgenössischen Kammermusik angesiedelt, wobei sich Elemente aus der zeitgenössischen Musik, dem Impressionismus, der Romantik, aber auch aus modernem Jazz und ethnischen Traditionen des Balkan erkennen lassen. STOL hat den jungen Künstler zum Interview getroffen.

Felix Nussbaumer. - Foto: STOL
Badge Local
Felix Nussbaumer. - Foto: STOL

stol