Dienstag, 05. Juni 2018

„Känguru der Mathematik“: Schüler ausgezeichnet

In Südtirol stellten sich heuer fast 8000 Kinder und Jugendliche von der ersten Klasse der Grundschule bis zur fünften Klasse der Oberschule aus 83 Schulstellen dieser mathematischen Herausforderung mit Rätselcharakter. Dabei galt es, 30 mathematische Aufgaben mit Schulwissen, Kombinationsgabe und Kreativität zu lösen.

Die Jüngsten der am Dienstag ausgezeichneten Kinder mit Landeschuldirektorin Sigrun Falkensteiner (li.) und Wettbewerbskoordinatorin Siglinde Doblander (re.) im Innenhof des Palais Widmann in Bozen. - Foto: LPA/mac
Badge Local
Die Jüngsten der am Dienstag ausgezeichneten Kinder mit Landeschuldirektorin Sigrun Falkensteiner (li.) und Wettbewerbskoordinatorin Siglinde Doblander (re.) im Innenhof des Palais Widmann in Bozen. - Foto: LPA/mac

stol