Freitag, 02. März 2018

4 Oscarnominierungen für „Call me by your name“

Sonntagnacht werden in Los Angeles die Oscars vergeben. Der Film „Call me by your name“ ist gleich mit 4 Nominierungen am Start, darunter als bester Film und als bester Schauspieler. Es handelt sich um eine berührende Romanverfilmung zweier junger Männer.

Der Film „Call me by your name“ ist gleich mit 4 Nominierungen am Start, darunter als bester Film und als bester Schauspieler.
Der Film „Call me by your name“ ist gleich mit 4 Nominierungen am Start, darunter als bester Film und als bester Schauspieler. - Foto: © LaPresse

Der Film „Call me by your name“ spielt in Norditalien im Sommer 1983: Elio ist der Spross einer Intelektuellen Familie und langweilt sich. Als Oliver, ein Student seines Vaters kommt, ändert sich die Situation. Zwischen den beiden entsteht eine Beziehung. 

Armie Hammer und der oskarnominierte Timothee Chalamet schlüpfen in die Rollen con Elio und Oliver. 

stol

stol