Freitag, 19. Oktober 2018

Arte-Dokumentation: Italien im populistischen Rausch

Es sind Massen, die Matteo Salvini zujubeln. Die Menschen sind wie im Rausch, überall sind Smartphones, die diesen Moment festhalten sollen. Solche Szenen spielen sich fast täglich in Italien ab, dabei ist der Wahlkampf längst vergangen. Salvini, der Vize-Premier, Innenminister und Chef der rechten Lega mischt nicht nur sein Land, sondern die gesamte EU derzeit stärker auf als irgendein anderer. Die Arte-Dokumentation „Vox populi, vox dei“ zeigt am kommenden Dienstag (20.15 Uhr) das von EU-skeptischen Populisten regierte Italien und stellt die Frage, ob das eine Gefahr für Europa werden könnte.

Die Dokumentation zeichnet ein düsteres Bild, für Italien und für Europa.
Die Dokumentation zeichnet ein düsteres Bild, für Italien und für Europa. - Foto: © shutterstock

stol