Dienstag, 03. Mai 2016

Aus bei ServusTV: 264 Mitarbeiter verlieren ihre Jobs

Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz hat am Dienstag bestätigt, dass Initiativen zur Gründung eines Betriebsrats bei Servus TV mit dem Aus des Senders zusammenhängen.

Foto: © APA

stol