Freitag, 26. April 2019

„Avengers: Endgame“ – Rekordeinspielergebnis in den USA und Kanada

Die Comicverfilmung ist somit weltweit offiziell die ertragreichste Kinofilm-Reihe.

Der Disney-Kinofilm „Avengers: Endgame“ hat am ersten Abend in den USA nach Angaben des US-Unterhaltungsriesen einen Rekord eingespielt. Mit 60 Mio. Dollar wurden die Jedi-Ritter geschlagen, die 2015 am ersten Abend von „Star Wars: The Force Awakens“ 57 Mio. Dollar erzielt hatten. Weltweit wurden an Tag eins und zwei 305 Mio. Dollar (knapp 275 Mio. Euro) eingespielt.

Als Reaktion erreichte auch die Aktie des US-Konzerns im Verlauf mit 139,60 Dollar ein Rekordhoch, ein Plus von 1,7 Prozent. Die „Avengers“-Comicverfilmungen bilden die weltweit ertragsreichste Kinofilm-Reihe.

apa/reuters

stol