Donnerstag, 07. Februar 2019

Berlinale beginnt mit New-York-Film

In Berlin beginnen die Internationalen Filmfestspiele. Die Berlinale wird am Donnerstagabend um 19.30 Uhr mit „The Kindness of Strangers“ eröffnet. Die dänische Regisseurin Lone Scherfig erzählt von einer Begegnung mehrerer Fremder in New York. Auf dem roten Teppich werden unter anderem Juliette Binoche und Bill Nighy erwartet.

Ein Ausschnitt des Eröffnungsfilms „The Kindness of Strangers“. - Foto: Screenshot/Trailer/„The Kindness of Strangers“
Ein Ausschnitt des Eröffnungsfilms „The Kindness of Strangers“. - Foto: Screenshot/Trailer/„The Kindness of Strangers“

stol