Montag, 24. August 2020

Berlinale trennt Schauspielpreise nicht mehr nach Geschlecht

Als eines der ersten großen Filmfestivals will die Berlinale Schauspieler nicht mehr getrennt nach Geschlecht auszeichnen. Bisher wurden im Wettbewerb die „beste Darstellerin“ und der „beste Darsteller“ geehrt. In Zukunft sollen Silberne Bären für die beste Leistung in einer Haupt- und einer Nebenrolle vergeben werden, wie die Festivalleitung am Montag in Berlin ankündigte.

Festivalleiter Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian.
Festivalleiter Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian. - Foto: © APA (dpa) / Britta Pedersen

apa