Mittwoch, 21. Februar 2018

„Black Panther”-Regisseur Coogler schreibt Dankesbrief

Nach dem bemerkenswert erfolgreichen Start des Superheldenfilms „Black Panther” hat sich Regisseur Ryan Coogler (31) bei Fans, Kritikern und seinem Team bedankt. „Nicht in einer Million Jahren hätten wir damit gerechnet, dass ihr uns alle so sehr unterstützen würdet”, schrieb der 31-Jährige in einem Brief, den die Produktionsfirma Marvel Studios bei Twitter veröffentlichte.

Regisseur Ryan Coogler ist überrascht von dem Mega-Erfolg mit "Black Panther". - Foto: APA (AFP/Getty)
Regisseur Ryan Coogler ist überrascht von dem Mega-Erfolg mit "Black Panther". - Foto: APA (AFP/Getty)

stol