Donnerstag, 09. Februar 2012

Diane Kruger eröffnet als Marie Antoinette die Berlinale

Diane Kruger ist die Titelheldin des Berlinale-Eröffnungsfilms „Leb wohl, meine Königin!“. Der im Mai in die Kinos kommende Spielfilm von Regisseur Benoît Jacquot schildert die Anfangstage der Französischen Revolution aus Sicht einer Dienerin von Königin Marie Antoinette am Hof Ludwigs XVI. im Schloss von Versailles.

stol