Sonntag, 18. April 2021

Die Entscheidung ist gefallen: Das sind die Preisträger des Filmfestivals Bozen

Evi Romens Regiedebüt „Hochwald“ wurde beim 34. Bolzano Film Festival Bozen als bester Spielfilm prämiert. Die österreichische Regisseurin verwies mit ihrem Beitrag 5 weitere Konkurrenten auf die Plätze und ergatterte sich den Preis des Landes Südtirol.

Evi Romens „Hochwald“ wurde als bester Spielfilm ausgezeichnet. - Foto: © Filmfestival Bozen









apa/stol