Donnerstag, 16. April 2020

Die Ferienregion Seiser Alm als TV-Bühne

Im Dezember wurde eine Episode der italienischen Fernsehserie „Di là del fiume e tra gli alberi“ in der Ferienregion Seiser Alm gedreht. Am kommenden Sonntag wird die Episode auf Rai 5 ausgestrahlt.

Regisseur Francesco Zippel (links) und Eduard Profanter im Kirchturm von Kastelruth.
Badge Local
Regisseur Francesco Zippel (links) und Eduard Profanter im Kirchturm von Kastelruth. - Foto: © Laurin Moser
Ein Filmteam von Rai 5 war im Dezember eine Woche lang in der Ferienregion Seiser Alm unterwegs, um eine Episode für die beliebte Serie „Di là del fiume e tra gli alberi“ zu drehen.

Dem Regisseur Francesco Zippel, der 2019 den „Nastro d'Argento“ gewonnen hat, gelang ein spannender Beitrag über die einzigartige Schönheit der Landschaft in Verbindung mit interessanten Persönlichkeiten der Ferienregion Seiser Alm.

Die Sendung wird am Sonntag, 19. April um 22:10 Uhr auf RAI 5 ausgestrahlt.

stol