Mittwoch, 02. September 2020

Die Filmfestspiele von Venedig starten in ihre 77. Ausgabe

Mit der Weltpremiere des italienischen Dramas „Lacci“ und der Verleihung des Ehrenlöwens an Tilda Swinton starten am Mittwochabend die 77. Filmfestspiele von Venedig. Am Lido wird damit das erste große Kinofestival seit Ausbruch der Coronapandemie gefeiert - mit entsprechend strikten Hygienevorschriften.

Die Filmfestspiele in der Lagunenstadt Venedig stehen im Schatten von Corona.
Die Filmfestspiele in der Lagunenstadt Venedig stehen im Schatten von Corona. - Foto: © APA (AFP) / MIGUEL MEDINA

apa