Donnerstag, 15. Dezember 2016

„Die Vögel“ und „Thelma & Louise“ in US-Filmarchiv aufgenommen

25 Filme, darunter der Hitchcock-Thriller „Die Vögel“ (1963) und das Roadmovie „Thelma & Louise“ (1991), sind in das Filmarchiv der US-Regierung in Washington aufgenommen worden. Einer Mitteilung der Kongressbibliothek vom Mittwoch zufolge ist die Zahl der Einträge im National Film Registry damit auf 700 angewachsen.

25 Filme sind in das Filmarchiv der US-Regierung in Washington aufgenommen worden.
25 Filme sind in das Filmarchiv der US-Regierung in Washington aufgenommen worden. - Foto: © shutterstock

Seit 1988 wählt die Behörde jährlich 25 Filme aus, die von Fachleuten in ihrer ursprünglichen Fassung konserviert werden. In diesem Jahr sind es Spiel- und Dokumentarfilme aus dem Zeitraum von 1903 bis 1998. Dazu gehörten unter anderem der Disney-Hit „König der Löwen“ (1994), die Doku „Paris is Burning“ (1990), der James-Dean-Klassiker „Jenseits von Eden“ (1955), der Kurzfilm „Life of an American Fireman“ (1903) und die Komödie „Rushmore“ (1998) von Wes Anderson.

apa/dpa

stol