Freitag, 05. August 2011

Dreharbeiten für historische Doku „Die Fugger“ starten morgen

Der alte Rathaussaal in Sterzing, Schloss Kallmünz in Meran und Schloss Runkelstein in Bozen verwandeln sich ab 6. August in Filmsets: Insgesamt fünf Tage lang werden hier Szenen für die historische Dokumentation „Geld regiert die Welt: Die Fugger“, im Auftrag von ZDF und ARTE, gedreht.

stol