Donnerstag, 26. Januar 2012

„Drive“: Retro und brutal

Auf engstem Raum, im Aufzug eines Appartementhauses in Los Angeles, lässt Nicolas Winding Refn so intensive wie scheinbar widersprüchliche Emotionen verschmelzen.

stol