Mittwoch, 28. Juni 2017

Erdbeben als Filmset: Sorrentino wegen Dreh in Amatrice in Kritik

Der Regisseur und Oscarpreisträger Paolo Sorrentino (47) will das Erdbebengebiet in Mittelitalien als Filmkulisse nutzen und hat damit bei Opfern der Tragödie Empörung ausgelöst.

Paolo Sorrentino muß wegen seiner Dreharbeiten in Amatrice Kritik einstecken.
Paolo Sorrentino muß wegen seiner Dreharbeiten in Amatrice Kritik einstecken. - Foto: © APA/AFP

stol