Mittwoch, 02. September 2020

Filmfestspiele Venedig: Corona verwandelt Festival in „Maskenball“

Eine Mauer vor dem Roten Teppich, Eingangskontrollen mit Fieberthermometern, überall rote Warnschilder und Gesichter hinter Schutzmasken: Zum Start des 77. Filmfestivals von Venedig am Mittwoch hat sich der Filmpalast am Lido in eine Festung verwandelt. Als erstes internationales Filmfestival in Zeiten der Coronapandemie findet die Mostra ganz real und nicht nur im Internet statt.

Auch die australische Schauspielerin Cate Blanchett trägt als Präsidentin der Jury der 77. Filmfestspiele eine Maske auf dem roten Teppich.
Auch die australische Schauspielerin Cate Blanchett trägt als Präsidentin der Jury der 77. Filmfestspiele eine Maske auf dem roten Teppich. - Foto: © APA/afp / TIZIANA FABI

apa/afp