Samstag, 30. August 2014

Filmfestspiele Venedig – Horror aus Österreich

Der Debütspielfilm von Veronika Franz und Severin Fiala ist Genrekino vom Feinsten, ein körperlicher Film, der öfters wehtut.

Veronika Franz und Ulrich Seidl in Venedig. - Foto: © APA/EPA









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by