Dienstag, 03. November 2009

Filmkritik: „Capitalism"

Seit „Fahrenheit 9/11" dem Film, der die Wiederwahl von US-Präsident George W. Bush - ohne Erfolg - verhindern sollte, ist Michael Moore ein Star, der weltweit bekannteste Dokumentarfilmer.

stol