Freitag, 27. November 2009

Filmkritik: Frühlingserwachen in Transsilvanien

„Sex, Drugs and Rock ‘n' Roll“, war wohl nicht das Motto von Stephenie Meyer, gläubige Mormonin und dreifache Mutter, als sie den ersten Teil der vierteiligen „Twilight-Saga“ herausbrachte.

stol