Sonntag, 18. Februar 2018

Gewinner des Silbernen Bären von 2013 verarmt gestorben

Der preisgekrönte bosnische Schauspieler Nazif Mujic ist mit 48 Jahren in seiner Heimat gestorben. Der Gewinner des Silbernen Bären von 2013 sei Sonntagfrüh tot in seinem Haus in dem nordbosnischen Dorf Svatovac aufgefunden worden, sagte Mujics Bruder Suljo. Mujic war bereits länger krank und lebte in Armut.

Nazif Mujic lebte in Bosnien und war bereits länger krank Foto: APA (AFP)
Nazif Mujic lebte in Bosnien und war bereits länger krank Foto: APA (AFP)

stol