Sonntag, 27. Juni 2021

Groschups Klassiker zum Wiedersehen: „Alicia im Ort der Wunder“

Filmkritiker Helmut Groschup durchstöbert für Sie YouTube und stellt wöchentlich hier einen Klassiker vor. Heute: „Alicia en el publo de Maravillas“ (Alicia im Ort der Wunder) von Daniel Díaz Torres (Kuba 1991).

Bevor der Film im April 1991 in Kuba erstmals aufgeführt wurde, lief er  im Februar auf der Berlinale unter großer Beachtung. In Kuba hingegen wurde nach wenigen Aufführungen eingezogen, der Film handelte sich das Verdikt ein, „konterrevolutionär“ zu sein. (Im Bild: Thais Valdes)
Bevor der Film im April 1991 in Kuba erstmals aufgeführt wurde, lief er im Februar auf der Berlinale unter großer Beachtung. In Kuba hingegen wurde nach wenigen Aufführungen eingezogen, der Film handelte sich das Verdikt ein, „konterrevolutionär“ zu sein. (Im Bild: Thais Valdes) - Foto: © wikipedia Commons

Alice ist kein kleines Mädchen im Wunderland, sondern Alicia eine junge, erwachsene Frau im wunderlichen Ort Maravillas, in dem abgeschottet von der Außenwelt geradezu unglaubliche, bedrückende Zustände herrschen.

eva