Freitag, 11. Dezember 2020

Groschups Klassiker zum Wiedersehen: „Amarcord“ von Federico Fellini

Federico Fellinis Film „Amacord“ spielt im Rimini der Kindheit des Regisseurs und zeigt, wie sich der Faschismus auch in den Köpfen der Bewohner der Kleinstadt etabliert.

Berühmtheit erlangte Maria Antonietta Beluzzi als namenlose, vollschlanke Tabakhändlerin, die den Protagonisten Titta  erst herausfordert, sie hochzuheben, und ihm darauf in einem Anflug lustvoller Hemmungslosigkeit ihre monumentalen Brüste ins Gesicht presst.
Badge Local
Berühmtheit erlangte Maria Antonietta Beluzzi als namenlose, vollschlanke Tabakhändlerin, die den Protagonisten Titta erst herausfordert, sie hochzuheben, und ihm darauf in einem Anflug lustvoller Hemmungslosigkeit ihre monumentalen Brüste ins Gesicht presst. - Foto: © wikipedia Commons

Filmkritiker Helmut Groschup durchstöbert für Sie YouTube und stellt hier wöchentlich einen Klassiker vor.

eva