Sonntag, 10. Oktober 2021

Groschups Klassiker zum Wiedersehen: „Der Mann mit der Kamera“

Montage – das ist das große Schlüsselwort im Schaffen der Generation russischer Filmemacher wie Dziga Vertov und ihr entscheidender Beitrag zur Filmgeschichte. + Von Helmut Groschup

1929, am Höhepunkt seiner Karriere stehend, wagte sich Dziga Vertov, der Experimentator unter den sowjetischen Filmemachern, an das Projekt, einen Film ganz ohne Zwischentitel zu gestalten, sich ausschließlich mittels Filmsprache dem Publikum verständlich zu machen.
1929, am Höhepunkt seiner Karriere stehend, wagte sich Dziga Vertov, der Experimentator unter den sowjetischen Filmemachern, an das Projekt, einen Film ganz ohne Zwischentitel zu gestalten, sich ausschließlich mittels Filmsprache dem Publikum verständlich zu machen. - Foto: © wikipedia Commons

Montage – das ist das große Schlüsselwort im Schaffen der Generation russischer Filmemacher wie Dziga Vertov und ihr entscheidender Beitrag zur Filmgeschichte.

eva

Alle Meldungen zu: