Samstag, 05. Dezember 2020

Groschups Klassiker zum Wiedersehen: „Der verlorene Sohn“ von Luis Trenker

Es ist sein stärkster Film und hat die Neorealisten Rosselini und De Sica beeinflusst. Luis Trenkers Film versinnbildlicht durch den Kontrast der Häuserschluchten Manhattans zu der majestätischen Dolomiten-Bergwelt die Verlorenheit des Einzelnen.

Tonio Feuersinger (Luis Trenker) aus Südtirol ist nach Amerika gefahren, um das Unglück zu vergessen,  bei dem ein Bergkamerad auf einer gemeinsamen Skitour ums Leben kam...
Badge Local
Tonio Feuersinger (Luis Trenker) aus Südtirol ist nach Amerika gefahren, um das Unglück zu vergessen, bei dem ein Bergkamerad auf einer gemeinsamen Skitour ums Leben kam... - Foto: © Südtiroler Bürgernetz

Filmkritiker Helmut Groschup durchstöbert für Sie YouTube und stellt wöchentlich hier einen Klassiker vor.

eva