Sonntag, 13. März 2022

Groschups Klassiker zum Wiedersehen: „Don Camillo“

Die dramatischen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Gegnern, dem Pfarrer und dem kommunistischen Bürgermeister, die mit wechselndem Glück und außerordentlicher Schlauheit einander zuleide lieben, die gar manchen Streit mit einem gemeinsamen Glas Lambrusco beenden, spiegeln ein Stück Nachkriegsitalien. + Von Helmut Groschup

In einem Dörfchen in der Po-Ebene regieren Don Camillo, der temperamentvolle katholische Pfarrer mit lockerer Faust, und der ebenso schlagkräftige kommunistische Bürgermeister Peppone. - Foto: © wikipedia commons









eva