Donnerstag, 09. Mai 2013

Haneke erhält spanischen Prinz-von-Asturien-Preis

Der österreichische Filmregisseur Michael Haneke („Liebe“, „Das Weiße Band“) erhält den angesehenen spanischen Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte Künste. Der 71-Jährige sei mit seinem Filmwerken ein Bezugspunkt des Kinos der Gegenwart, betonte die Jury in Oviedo in Nordspanien. Der Prinz-von-Asturien-Preis gilt als die „spanische Version des Nobelpreises“.

stol