Donnerstag, 14. Januar 2016

„Harry Potter“-Star tot: Alan Rickman (69) starb an Krebs

Er spielte in „Harry Potter“ und „Stirb langsam“. Jetzt ist der Brite Alan Rickman gestorben – im Alter von 69 Jahren. Letzten Informationen zufolge starb Rickman an Krebs.

Alan Rickman ist "Harry Potter"-Fans bekannt als böser Professor.
Alan Rickman ist "Harry Potter"-Fans bekannt als böser Professor.

stol