Mittwoch, 09. Januar 2019

Königliche Garde spielt „Bohemian Rhapsody“

Nachdem der Film über die britische Kultband „Queen“ und Frontmann Freddie Mercury bei den Golden Globes abgeräumt hat, hat die königliche Garde am Buckingham Palace in London den Hitsong und Namensgeber des Films „Bohemian Rhapsody“ gespielt - sehr zum Jubel der Zuschauer.

Foto: Screenshot
Foto: Screenshot

stol