Samstag, 05. September 2020

„Lego Masters Deutschland 2020“: Südtiroler schaffen es in die nächste Runde

Am gestrigen Freitagabend wurde die 1. Folge der „Lego Masters Deutschland 2020“ ausgestrahlt. Mit dabei war auch ein junges Südtiroler Ehepaar.

Die Südtiroler Lego-Landschaft von Lidiana Marchett und Hubert Wieser.
Badge Local
Die Südtiroler Lego-Landschaft von Lidiana Marchett und Hubert Wieser. - Foto: © Lidiana Marchetto
Modellbauerin Lidiana Marchetto und Ehemann Hubert Wieser haben sich im Januar bei RTL beworben und mit einer Südtiroler Lego-Landschaft den Sprung in die Show geschafft. In der ersten Folge konnte das Bozner Ehepaar prompt überzeugen und schaffte es in die nächste Runde.



Insgesamt treten in 4 Folgen jeweils 6 Zweierteams in immer schwieriger werdenden Herausforderungen gegeneinander an und müssen mit spektakulären Bauwerken zu verschiedenen Themen aus den bunten Steinen ihr Talent unter Beweis stellen.

In jeder Folge scheidet ein Paar aus, bis in der 4. und finalen Folge am 25. September die 3 besten Pärchen um den Titel „Lego Master“ und den Hauptgewinn kämpfen.

STOL hat mit dem Paar vorab über die „Lego Master Deutschland 2020“ gesprochen.



jno

Schlagwörter: