Freitag, 21. Juli 2017

Lippenstift unter der Burka: Film startet nach Verbot in Indien

Der indische Spielfilm „Lipstick Under My Burkha“ ist im eigenen Land in die Kinos gekommen – nachdem er wegen seiner Handlung aus der Perspektive von Frauen zunächst verboten worden war. Das Komödiendrama über vier Frauen, die sich heimlich gegen die einengenden Regeln ihres sozialen Umfelds wehren, lief am Freitag in zahlreichen Städten des Subkontinents an.

Die indische Schauspielerin Plabita Borthakur posiert in Indien bei einer Veranstaltung zum Kinostart des Films "Lipstick Under My Burkha".
Die indische Schauspielerin Plabita Borthakur posiert in Indien bei einer Veranstaltung zum Kinostart des Films "Lipstick Under My Burkha". - Foto: © APA/DPA

stol