Donnerstag, 03. September 2020

Netflix-Vertrag: Prinz Harry und Meghan werden Hollywood-Produzenten

Nachdem Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (39) sich im Frühjahr vom britischen Königshaus losgesagt hatten, war lange darüber spekuliert worden, wie die beiden ihr Geld verdienen wollten. Jetzt haben sie dafür einen großen Schritt getan – ins Filmbusiness. Das Paar werde in Zukunft Serien und Filme für Netflix produzieren, wie der Streamingdienst am Mittwochabend mitteilte.

Prinz Harry und Herzogin Meghan steigen ins Filmgeschäft ein. - Foto: © APA/afp / DANIEL LEAL-OLIVAS

dpa