Dienstag, 28. April 2015

Neue Drei-Länder-Show mit Jörg Pilawa

Der ARD-Multimoderator Jörg Pilawa (49) bekommt im Herbst eine neue dreiteilige Abendshow. „Spiel für Dein Land“ heißt das Projekt, das als Eurovisionssendung in Zusammenarbeit mit dem österreichischen und dem Schweizer Partner ORF und SRF entsteht.

Foto: © APA/DPA

Diese Pläne hat am Montag ein Sprecher der ARD-Programmdirektion in München der Deutschen Presse-Agentur auf Anfrage mitgeteilt.

Es handele sich bei der Sendung um eine Wissensshow, bei der sich das Publikum mit einer speziell entwickelten App für den Smartphone- oder den Tablet-Gebrauch beteiligen könne.

Wann genau der Dreiteiler zu sehen ist, ist noch offen.

Pilawa präsentiert gegenwärtig im ARD-Vorabendprogramm werktags das „Quizduell“, an dem die Zuschauer auch mittels einer App mitmachen können.

dpa

stol