Freitag, 30. Juni 2017

Neues von Michael Patrick „Paddy“ Kelly

Derzeit ist Michael Patrick „Paddy“ Kelly einer der Stars in der vierten Staffel der TV-Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ auf dem deutschen Sender VOX. Nahezu zeitgleich ist das neue Solo-Album „iD“ des irisch-amerikanischen Sängers auf den Markt gekommen. Das „Dolomiten-Magazin“ berichtet darüber in seiner neuen Ausgabe.

„Es repräsentiert meine musikalische Identität“, sagt Paddy Kelly über sein neues Album „iD“. - Foto: Sony
„Es repräsentiert meine musikalische Identität“, sagt Paddy Kelly über sein neues Album „iD“. - Foto: Sony

Seinen Durchbruch als Sänger hatte der heute 39-Jährige bereits im Jugendalter in den 1990-er Jahren feiern können: Als drittjüngstes Mitglied der Pop- und Folkband „The Kelly Family“ wurde er zum Mädchen-Idol.

Mitten in diesem Erfolg erlebte er eine schwere persönliche Krise. Für Jahre zog er sich in ein Kloster zurück, um sich auf sein Leben und seinen Glauben zu besinnen.

2011 kehrte „Paddy“ Kelly auf die Bühne zurück, 2013 heiratete er seine Jugendliebe und jetzt ist sein neues, viertes Solo-Album „iD“ erschienen.

Die Titelseite des aktuellen "Dolomiten-Magazin".

Mehr darüber lesen Sie im neuen „Dolomiten-Magazin“. Dort finden Sie eine Reihe weiterer interessanter Beiträge und das umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols.

Das "Dolomiten-Magazin" erscheint wie immer mit der Freitagausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol