Dienstag, 28. Februar 2017

Oscar-Einschaltquote in den USA so niedrig wie lange nicht

So wenige Menschen wie seit fast zehn Jahren nicht mehr haben die diesjährige Oscar-Gala in den USA live im Fernsehen verfolgt.

Foto: © APA/AFP

Rund 32,9 Millionen Menschen sahen sich die vom TV-Sender ABC übertragene Veranstaltung an, berichteten US-Medien am Montag (Ortszeit) unter Berufung auf die Datenerhebungsfirma Nielsen.

Weniger Zuschauer habe es zuletzt 2008 gegeben, als 32 Millionen die Gala verfolgten – die niedrigste Zuschauerzahl seit Beginn der Erhebungen 1974. 2016 hatten 34,2 Millionen Menschen zugeschaut.

apa/dpa

stol