Montag, 08. August 2011

„Planet der Affen: Prevolution“

Plattitüden im Primatenkäfig: Das Wissenschaftsdrama „Planet der Affen: Prevolution“ verliert sich in Effekthascherei. Die fade Vorgeschichte zu den gleichnamigen Science-Fiction-Filmen aus den 60er und 70er Jahren ist vorhersehbar und unglaubwürdig geraten.

stol