Mittwoch, 29. Januar 2020

Polanski führt Nominierungen für Filmpreis Cesar an

Der mit Vergewaltigungsvorwürfen konfrontierte Filmemacher Roman Polanski führt die Nominierungen für den französischen Filmpreis Cesar an. Sein Drama „Intrige“ ist in 12 Kategorien nominiert, wie die Cesar-Akademie am Mittwoch in Paris mitteilte - unter anderem als bester Film und für die Auszeichnung als bester Regisseur.

Der umstrittene Regisseur Polanski ist zwölf Mal nominiert.
Der umstrittene Regisseur Polanski ist zwölf Mal nominiert. - Foto: © APA (AFP) / THOMAS SAMSON

apa

Alle Meldungen zu: