Sonntag, 21. April 2019

Polanski klagt gegen Ausschluss aus Oscar-Akademie

Der wegen Vorwürfen sexueller Übergriffe aus der Oscar-Akademie ausgeschlossene Star-Regisseur Roman Polanski geht gerichtlich gegen den Entzug seiner Mitgliedschaft vor. Der 85-Jährige habe vor einem Gericht in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien Beschwerde gegen den Schritt der Akademie vom Mai 2018 eingereicht, wie aus dem Gerichtsdokument hervorgeht, das Medienvertretern vorliegt.

Polanski geht gegen den Ausschluss vor. - Foto: APA (AFP)
Polanski geht gegen den Ausschluss vor. - Foto: APA (AFP)

stol